Duorobrücken: Ponte da Arrabida

07. Dez.2008 um 3:31 am | Veröffentlicht in 4 Brücken, Duorobrücken, EUROPA, Geschichte, Stahlbetonbrücken | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , ,

ponton

Stahlbetonbrücke über den Duoro Quelle: ponton

(Wikipedia) Die Ponte da Arrabida ist die letze Duorobrücke vor der Mündung in den Atlantischen Ozean. Sie verbindet Villa Nova de Gaia mit Oporto´s Stadtteil Arrabida (Porto)

Der Stahlbetonbogen mit oben liegender Fahrbahn überspannt 270 m. Die Fahrbahn liegt 70 m über dem Duoro oberhalb der Portweinkeller von Villa Nova de Gaia. Die 27 m breite Fahrbahn ist insgesamt 615 m lang.

Bereits im März 1952 begann die Straßenverwaltung der Stadt (Junta Autónoma das Estradas) wegen der Zunahme des Verkehrs über eine alternative, stadtabwärts gelegene, Überquerung des Duoro nachzudenken. Erst am 22. Jui 1963 konnte die Brücke dann nach fast 6 jähriger Planung und Bauzeit unter der Verantwortung des Ingenieurs Edgar Cardoso in Betrieb genommen werden. Bei ihrer Inbetriebnahme 1963, war sie die Stahlbetonbrücke mit der größten Spannweite der Welt. Für ihren Bau wurden 20 Millionen t Zement für 58 700 m³ Stahlbeton verwendet.

Der Bogen ist von vier Betontürmen begrenzt, in denen sich Fahrstühle für Fußgänger befinden, die so von der Uferstraße entlang des Duoro auf das 70 m höhere Fahrbahnniveau gelangen können, um den Fluss zu Fuß zu überqueren. In beide Richtungen gibt es neben der Fahrspur einen 1,5 m breiten Fußweg und einen 1,70 m breiten Fahrradweg. Auf den der Fahrbahn zugewandten Innenseiten der Türme sind vier fünf Meter hohe Bronzereliefs zu sehen, zwei auf der Porto Seite von Barata Feyo, und zwei auf der südlichen Uferseite von Gustavo Bastos.

Wikipedia

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: