Tczewski most/ Wisla: Die Dirschauer Weichselbrücke

22. Nov.2008 um 3:35 am | Veröffentlicht in 4 Brücken, EUROPA, Geschichte, Kultur, Stahlbrücke | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , ,
Th. Landsberg "Brückenbau" (1904)

Dirschauer Weichselbrücke aus: Th. Landsberg "Brückenbau" (1904)

Mitte des 19. Jahrhunderts wurde in Frankreich und England der Bau von Eisentragwerken schon systematisch betrieben, z.B. mit dem Bau der Britanniabrücke über die Mennaistraße (1850), als die Bauweise in Deutschland erst allmählich in Gang kam. Man hielt die neue Bauweise noch für zu wenig erprobt.

1950 bis 1957 wurde dann die erste deutsche Gitterträgerbalkenbrücke (Town-Brücke) bei Dirschau an der Weichsel (heute: Tczewski most/ Wisla) gebaut. Die Bauleitung der Brücke im Zuge der Preußische Ostbahn, auf deren Strecke der erste Abschnitt 1851 in Betrieb genommen wurde, oblag Carl Lentze. Das Tragwerk hat Rudolph Eduard Schinz geplant, der mit Stüler als Architekten zusammen zur gleichen Zeit auch die Alten Nogatbrücke (1857) von Marienburg (heute: Stary most na Nogacie w Malborka) realisiert hat.

Sie überspannt sechs Öffnungen von 131 m Spannweite. Die Brücke war im 2. Weltkrieg stark zerstört, ist jedoch wieder aufgebaut worden. Nur 3 Überbauten und vier Türme Wikipedia sind noch weitgehend im Original erhalten. Ursprünglich diente die Brücke als kombinierte Eisenbahn- und Straßenbrücke. Heute wird sie noch immer von Fußgängern benutzt. Autos dürfen nicht mehr wiegen als 3,5 t.

Weitere Informationen: Ausstellung von 2002, Hamburg

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: