Höchste deutsche Talbrücke: Kochertalbrücke (1979)

14. Apr.2009 um 3:09 vormittags | Veröffentlicht in 1, Brücken in Deutschland, EUROPA, Spannbetonbrücke | 3 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Die Kochertalbrücke wurde 1979 als durchlaufender schmaler einzelliger Spannbetonhohlkasten mit Kragarmen, 1128 m lang, und mit einer Höhe von 185 m über dem Kochertal zum Zeitpunkt ihrer Errichtung die zweithöchste Straßenbrücke und höchste Spannbetonbrücke Europas gebaut. Nach [1] ist sie noch immer die höchste Talbrücke Deutschlands.

Typisch für diese ersten Spannbetonbrücken war es, dass sie monolithisch, also nicht vorgefertigt, sondern in einer Schalung vor Ort betoniert und vorgespannt wurden. Die Kochertalbrücke jedoch entstand im Freivorbau (s.u.). Die Kragarme wurden mit Fertigteilstreben abgestützt.

Nach [2] besteht die durchlaufende Spannbetonhohlkastenbrücke aus sieben inneren Feldern mit einer Spannweite von 181 Metern und zwei äußeren Feldern mit 81 Metern Spannweite. Die Höhe über dem Tal beträgt max. 81 Meter.

Der Querschnitt des mittig angeordneten Hohlkasten beträgt 8,6 mal 6,5 Meter. Die Kragarme der Fahrbahn werden von Stahlbetonstreben gestützt.

Die Pfeiler sind bis zu 176 Meter hoch und bis in eine Tiefe von 50 Metern in Doppelcaissons gegründet. Die Pfeiler selbst sind als Stahlbetonpfeiler mit Kletterschalung errichtet worden. Der mittlere Pfeiler war bis zum Bau der Brücke bei Millau der höchste Brückenpfeiler gewesen.

Beidseits der Pfeiler wurde dann im Freivorbau als Kragarme die Spannbetonhohlkästen vor Ort errichtet Die Konstruction der Fahrbahn mit den Fahrbahnkragarme erfolgt in einer zweiten Phase etwa drei Monate später.

Quellen:

[1] Wikipedia: Kochertalbrücke (10.01.09)

[2] Linse, A. and Wössner, K.: “Kochertalbrücke-Entwürfe einer Grossbrücke” Bauingenieur 53 (1978), pp 453-463.

3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. hey, wie hoch sind denn die einzelnen pfeiler der kochertalbrücke.
    Wäre echt super, wenn mir jemand helfen könnte, würde diese brücke gerne maßstabgetreu konstruieren.
    dankeschön schonmal, liebe grüße!

  2. Ich gebe die Frage weiter, vielleicht kann jemand helfen?

  3. Hallo. Die Frage kann ich nur weitergeben! Wäre echt gut wenn sie mal jemand beantworten könnte :D! Ich hätte gerne noch etwas mehr über die Gechichte zu erfahren gehabt.. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen &’ mir eine Website mit der Geschichte zur Kochertalbrücke schreiben? Wäre echt megaa gut!! Danke schon im Voraus;)♥


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Get a free blog at WordPress.com | Theme: Pool by Borja Fernandez.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: