Paris: Pont Royal

09. Feb.2009 um 3:06 am | Veröffentlicht in 1, Brücken in Frankreich, EUROPA, Geschichte, Kultur, Mauerwerksbrücke, Seinebrücken | Hinterlasse einen Kommentar
Inschrift Pont Royal errichtet unter der Herrschaft von Louis XIV 1686-1689

Inschrift Pont Royal errichtet unter der Herrschaft von Louis XIV 1686-1689

Eine der ältesten,  noch erhaltenen, Brücken in Paris ist der Pont Royal. Zwischen 1685 und 1689 wurde sie unter der Regentschaft von Louis XIV errichtet.  Der Pont Royal ist nach Pont neuf und Pont Marie die drittälteste noch erhaltene Brücke von Paris.

ponton

Pont Royal von Südost

Zur Geschichte [nach 1]: 1632 setzte sich der Unternehmer Pierre Pidou für eine hölzerne Brücke ein, die Pont Sainte-Anne (im Bezug auf Anne von Österreich) oder Pont Rouge (wegen der roten Farbe) genannt werden sollte. Sie sollte gebaut werden, um die Tuileries Fähre zu ersetzen woher die rue du Bac (bac heißt auf Französisch Fähre) ihren Namen her hat. Die Fähre verkehrte hier seit 1550. Die hölzerne Brücke mit fünf Bögen war zerbrechlich,

Pont Royal aus östlicher Richtung gesehen

Pont Royal aus östlicher Richtung gesehen

schon zwei Jahre später, 1649, musste sie das erste Mal repariert werden, komplett wiederhergestellt zwei Jahre später, abgebrannt 1654, überflutet 1656, komplett neu aufgebaut 1660, 1673 musste der Pont Royal abgestützt werden und  wurde im Jahr 1684 letztendlich von der Flut hinweggeschwemmt. Madame de Sévigné berichtete, dass bei diesem letzten Ereignis eine Anzahl von Bögen verloren gegangen seien.

Pont Royal von Südwest

Pont Royal von Südwest

Der Name: Der König Louis XIV. hat die Brücke komplett finanziert und gab ihr auch den Namen Pont Royal. Während der französischen Revolution 1789 wurde die Brücke in Pont National umbenannt. Der General Napoleon Bonaparte stationierte in dieser Zeit Kanonen auf der Brücke… Während des ersten französischen Empire (1804-1814) nannte Napoléon I die Brücke um in Pont des Tuileries. Die Brücke behielt den Namen bis zu ihrer Restaurierung im Jahr 1814, da erhielt sie den königlichen Namen Pont Royal von Louis XVIII zurück. Die letzte Rekonstruktion erfolgte 1850. 1939 wurde beschlossen, dass die Brücke wie auch der Pont Neuf und Pont Marie als  Historisches Monument anerkannt wird.

Die Brücke besteht aus fünf Mauerwerksbögen, ist 110 m lang und 16 m breit.

Quellen:

[1] Wikipedia (en, Pont Royal, 08.02.09)

Fotos: meine

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: