London (UK): Blackfriars Railway Bridge (1886)

10. Apr.2010 um 9:00 am | Veröffentlicht in 1, Brücken in UK, Eisenbrücken, EUROPA, Geschichte, Themsebrücken | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , ,
ponton-Blackfriars Railway Bridge- nur die Pfeiler stehen noch

Blackfriars Railway Bridge- nur die Pfeiler stehen noch vor der der heutigen Eisenbahnbrücke über die Themse

ponton-Blackfriars Sanierungsarbeiten

Sanierungsarbeiten 2010 an der Blackfriars Railway Bridge

Die dekorativen Stützen der ersten Blackfriars Eisenbahnbrücke stehen noch. Die alte – nicht mehr vorhandene Eisenbahnbrücke war 1884 vom Architekten der parallel gerade entstehenden Straßenbrücke errichtet worden, reichte aber für die Belastungen aus dem Eisenbahnverkehr schon bald nicht mehr aus. Sie wurde 1985 gänzlich abgerissen.

Sie bekam daher die 1884-86 erbaute heutige Blackfriars Eisenbahnbrücke als Verstärkung daneben, die noch heute ihren Dienst so zuverlässig erfüllt, dass sich eine Sanierung lohnt (s. Foto vom Februar 2010) . An den Arbeiten war der Sohn des berühmten Eisenbrückenbauers Henry Mark Brunel beteiligt.

Unterkonstruktion Blackfriars

Untergurte der Blackfriars Railway Bridge hinter Holzbrettern versteckt

Leider kann die Unterkonstruktion nicht erkennen, da auf den Untergurten der Bögen derzeit  (vermutlich temporär während der Sanierungsarbeiten) Holzbretterverkleidungen verlegt wurden.

Die erste Brücke wurde seinerzeit erbaut, als die London, Chapham-Dover Railway die Genehmigung zur Verlängerung der Eisenbahn in die City of London erhielt. Die verbleibenden Stützen und eine am südlichen Ufer restaurierte Inschrift der London, Chapham, Dover Railways stehen unter Denkmalsschutz (Grade II: teilweise bedeutende Bauwerke mit mehr als nur lokaler Bedeutung).

Nun gibt es Pläne die Bahnsteige des 1964 stillgelegten Blackfriars Bahnhofes zu verlängern und teilweise als Plattformen auf die verbliebenen Stützen aufzulagern. [nach 1]

Referenzen:

Fotos: Charly, vielen Dank!

[1] en.Wikipedia/ Blackfriars Railway station.

[1]

1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. […] Überbrückung der Themse. Sie wurden von Thomas Cubitt entworfen. Thomas Cubitt entwarf auch die Blackfriars railway bridge (erste Eisenbahnbrücke), die Hauptzufahrt zur Bahnstation Bahnhof Blackfriars, die ursprünglich […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: