Brücken aus Faserverstärkten Kunsstoffen: UK (2009)

28. Sep.2009 um 3:18 am | Veröffentlicht in 1, Brücken in UK, Brückenneubau, Ersatzneubau, Faserverbundbrücken, Wartung | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , ,

Fußgängerbrücke aus CFK: Bradkirk footbridge (UK)

Fußgängerbrücke aus Kunststoff: Bradkirk footbridge (UK)

Montage der Zugangstreppen zur neuen Brücke

Montage der Zugangstreppen zur neuen Brücke

Innerhalb von nur sechs Stunden wurde am 17. Mai 2009 in Bradkirk eine Fußgängerbrücke über die Bahngleise bei Blackpool in Lancashire, England, im Auftrag des Bahnnetzbetreibers in Großbritannien, Network rail ,montiert. Aus ökonomischen Gründen wurden Brückenbauzeiten auf ein Minimum reduziert und während einer routinemäßigen Sperrung durchgeführt. Die Brücke ersetzt eine alte Metallbrücke, deren Lebendauer als abgelaufen eingeschätzt wurde. Eine Eisenbahn erreichte seit 1840 in diese Region.

Die neue Fußgängerbrücke ist als wartungsarme Brücke aus innovativem Faserverbundmaterial hergestellt worden. Bevor die Brücke montiert wurde, widerstand  sie erfolgreich Belastungsprüfungen unter einem Vielfachen ihres Eigengewichts. Die Vorfertigung und das extrem leichte Gewicht ermöglichten das Zeit sparende Montieren innerhalb einer Nacht. Zwei 12 m lange Überbauten wurden per Kran auf die vorhandenen Pfeiler aufgesetzt.

Montage des zweiten Treppenzuganges

Montage des zweiten Treppenzuganges

Jeder der beiden stahlfreien Überbauten, der aus einem patentierten Faserverbundmaterial (Sprint [epoxy] technology material) der Fa. Gurit hergestellt wurde, wiegt nur 1,6 t.[1]

Es wird erwartet, dass die Brücke quasi wartungsfrei 60 Jahre halten soll. Sie  ist nicht, wie Stahlbrücken, korrosionsgefährdet und so wird man sich bei regelmäßigen Inspektionen auf Teile konzentrieren, die ggfs. während der Betriebsdauer zu erneuern sind, wie die Treppendetails oder so genannte non-slip Details.[1]

Wer nach Blackpool fährt, um sich die Brücke anzusehen, sollte den Besuch des Blackpool towers, der Kopie des Eiffelturms (1894, immerhin 155 m) nicht versäumen, die seit ihrem 100ten Geburtstag einen goldfarbenen Überzug bekommen hat.

Quellen:

[1] Gurit.com, zitiert am 27.09.09

[2] Blackpool towers, zitiert am 27.09.09

Fotos: Brian, thank you!

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: