Pariser Metroviadukte: M6

25. Sep.2009 um 3:09 am | Veröffentlicht in 1, Brücken in Deutschland, Geschichte, Stahlbrücke | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , ,
Pariser Metro M6 am Boulevard Grenelle

Pariser Metro M6 am Boulevard Grenelle

M6 Paris: Fachwerkträger von 1905

M6 Paris: Fachwerkträger von 1905

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts führte die zunehmende Industrialisierung und die größer werdenden Städte dazu, dass  in mehreren Europäischen Metropolen Untergrundbahnen gebaut wurden. Der öffentliche Nahverkehr sollte die Menschen aus den umligenden Gemeinden in die Städte bringen. Ab 1900 (M1 und M2, auf dem Abschnitt Étoile nach Trocadéro, heute M6 [1]) wurden die ersten Teilabschnitte in Betrieb genommen.

Metroviadukt der M6 in Paris

Metroviadukt der M6 in Paris

Die Metrolinie 6 führte heute als Süd-West Ringbahn von Charles de Gaulle nach  Étoile. Zusammen mit der Linie 2 bildet sie quasi eine Ringbahn um das Pariser Zentrum.

In Paris baute man am Boulevard Grenelle, ebenso wie im Berliner Ortsteil Kreuzberg, die Metro nicht nur unter dem Grund, sondern auch als Stahlviadukt aus parallelgurtigen Fachwerken, ebenso wie in Berlin. Die Diskussionen verliefen auch hier kontrovers, man mochte jedoch die Viadukte, die wie am Boulevard Grenelle einen kurzen Ausblick auf den Eiffelturm und die Seine (Pont Bir-Hakeim) bieten konnten.

Auflagerpunkte der Fachwerkträger auf Gussstützen

Auflagerpunkte der Fachwerkträger auf Gussstützen

Die Hauptträger bilden stählerne Fachwerkträger, die lt. Aufschrift bereits im Jahr 1905 von Dayde & Pillé Constructeurs gebaut worden waren.

Die Träger bilden nicht, wie in Berlin eine Kette von aneinander anschließenden Gerberträgern, sondern liegen einzeln auf den dicken gußeisernen Stützen. Die Fahrbahn bilden stählerne Querträger auf deren Untergurt gemauerte nach oben gewölbte Kappen aufgelagert sind.

Quellen:

[1] Wapedia/ M6, zitiert am 24.09.09.

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: