Innsbruck: Universitätsbrücke (1930/31)

22. Aug.2009 um 3:00 am | Veröffentlicht in 1, Brückenin Österreich, Stahlbetonbrücken | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , ,

Innsbruck-Universitätsbrücke

Innsbruck-Universitätsbrücke, im Hintergrund die Universität

Innsbruck-Universitätsbrücke mit Salzspuren

Innsbruck-Universitätsbrücke mit Salzspuren

Kaiser Leopold I. gründet am 15. Oktober 1669 die Universität Innsbruck mit vier Fakultäten. Nachdem sie zweimal aufgelöst und wieder eröffnet wird, werden die Philosophische und die Juridische Fakultät 1826 durch Kaiser Franz I endgültig wiedererrichtet. Man benannte sie nach den neuen Hauptgebäuden der Innsbrucker Universität, die einige Jahre zuvor am Innufer eingeweiht wurden.

Die zweifeldrige Stahlbetonbogenbrücke über den Inn wurde 1930/ 31 gebaut. Die architektonische Gestaltung stammt von dem Innsbrucker Baumeister Franz Baumann, seinerzeit freischaffender Architekt [1]. Sichtbare Fugen lassen vermuten, dass die Mittelteile der Bögen ist augenscheinlich auf die von den Widerlagern und Strompfeiler auskragenden Bogenansätze aufgelagert sind. Das ist offensichtlich auch das Detail, an dem Tausalz am leichtesten in die Konstruktion eindringen kann.

Bei Hochwasser ist die Universitätsbrücke als relativ niedrige Innbrücke am meisten gefährdet, Modellierungen der TU Innsbruck beschäftigen sich mit der Riskobewertung

Universitätsbrücke (1931)

Universitätsbrücke (1931)

Quellen:

[1] Wapedia/ Franz Baumann, zitiert am 21,08.09.

[2] kurzer Artikel vor der Einweihung, gefunden am 21,08.09.

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: