Bridges for rent: Behelfsbrücken

11. Aug.2009 um 3:00 am | Veröffentlicht in 1, Brücken in Deutschland, Brückenneubau, Sanierung, Stahlbrücke | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , ,
Mietbrücke in Schwaan über die Warnow

Mietbrücke in Schwaan über die Warnow

Mietbrücke parallel zur alten Hubbrücke

Mietbrücke parallel zur alten Hubbrücke

Während Brücken saniert werden oder Ersatzneubauten entstehen, fließt der Verkehr trotzdem weiter. Um unzumutbare Umwege zu vermeiden gibt es einen Brückenverleih. Behelfsbrücken werden an verkehrspolitisch wichtigen Verbindungen aufgestellt. Derzeit ist gerade eine dieser Leih-( Behelfs-)brücken für die Abriss der alten Hubbrücke und Neubau der neuen Brücke über die Warnow in Schwaan gebaut worden. [1] Wieviel die Behelfsbrücke für sieben Jahre kostet, ist nicht bekannt. Der Tourist, jedenfalls, der schnell aus dem Süden an die Ostsee möchte, wird sich genauso freuen wie das Schulkind oder alle anderen Bewohner des Ortes, die nur von einem Ufer ans andere gelangen müssen.

Behelfsbrücken sind heute meistens aus Stahl und werden meistens in Modulbauweise mit Schraubverbindungen an die vor Ort bestehenden Verhältnisse (Lasten, Spannweiten, Verkehrsaufkommen) angepasst. In Deutschland gibt es nicht nur einen großen Behelfsbrückenlieferanten. Mancher verfügt über große Lager von Brücken und Pontons , so dass der Kunde in den meisten Fällen  direkt vom Lagerplatz eine Brücke oder eine Pontonanlage beziehen kann.[2]

Man unterscheidet nach Länge, Zweck und lokalen Randbedingungen verschiedenste Behelfsbrückentypen: Fußgängerbrücken, Brücken unter drei Meter oder auch große und weitspannende Fachwerkbrücken, für jeden Zweck gibt es die richtige Behelfsbrücke. Die Brückenteile werden zur Baustelle transportiert, vor Ort zusammen geschraubt und vor Ort eingehoben. Mit diesem System lassen sich Brücken errichten, die allen Lastklassen des internationalen Verkehrs entsprechen.[2]

Die Behelfsbrücken werden nach [3] genauso für die Lasten nach Eurocode I und den in Deutschland geltenden  geltenden Fachberichten 101/103 bemessen, so dass manche Behelfsbrücke bei entsprechender Berücksichtigung der Verkehrsbeanspruchungen wohl auch mal zur Dauerlösung werden kann.

[1] Hubbrücke Schwaan auf Ponton´s Blog

[2] Brückenvermietung, zitiert am 10.08.09

[3] Behelfsbrücken, zitiert am 10.08.09

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: