Golden Ears Bridge: Eröffnung am 16.Juni 2009

17. Jun.2009 um 3:00 am | Veröffentlicht in 1, Brücken in Kanada, Brückenneubau | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , ,

Nach den Plänen auf der Website der Golden Ears Bridge[1] und einer aktuellen Informationen der Dillinger Hütte im Saarland in der deutschen Presse [2] ist der Eröffnungstermin für heute den 16. Juni 2009 anvisiert, also 2 Wochen eher, als es ursprünglich geplant war. Die Dillinger Hütte lieferte für das Projekt 6.500 Tonnen Stahl. [2]

Die neue Schrägseilbrücke mit einer Gesamtlänge von 960 m wurde lt .[2] vor 10 Jahren von der Kanadischen Verkehrsbehörde Transnet in Auftrag gegeben.  Heute tragen die parallelen Seile, die über vier Strompfeiler geführt wurden, eine breite Fahrbahn und die min. 2 m breiten kombinierten Fahrrad- und Fußgängerwege in beide Richtungen, Teil eines beliebten Radfernweges, vor dem Verkehr geschützt durch Betonbarrieren.

Die Planung von vier Pylonen ist die Bauhöhe im Vergleich zu einer Brücke über den Fraserfluss in der Nähe mit zwei Pfeilern, der Fraserbrücke, enorm reduziert worden. [s. 1]

Bereits am Sonntag, am 14. Juni 2009 war die Brücke von 11:00 bis 16:00 für den Fußgängerverkehr freigegeben. Gestern am sollten die Ampeln und die Signalanlagen in Betrieb genommen werden.[1]Erste Informationen über den Bau der Golden Ears Bridge und ihren Namen gab es schon im Dezember vorigen Jahres auf diesem Blog. Rechtzeitig vor den Olympischen Spielen (2010) ist damit ein Nadelöhr östlich von Vancouver an der Westküste von Kanada nun beseitigt worden.

Historisches zu Fraserbrücken

Historische Fraserquerungen entstanden 1904 und 1937.  Die historische Stahlfachwerkbrücke New Westminster Bridge über den Fraserfluss mit einer Drehbrücke (Swing bridge) in der Mittelöffnung war ursprünglich zweietagig, je eine Ebene für die Eisenbahn und die Straße. Erst nach der Fertigstellung der Pattullobrücke von 1937 konnte die alte „Neue“ Fraserbrücke von 1904 entlastet werden, indem der Straßenverkehr dann über den Neubau geführt werden konnte. [3]

[1] Website Golden Ears Bridge, zit. 16.06.09

[2] Saarpresseportal, zit. 16.06.2009

[3] Historische Fraserbrücken, zit. 16.06.2009

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: