Griechenland: Straße von Korinth (1903)

28. Mrz.2009 um 3:04 am | Veröffentlicht in 1, Brücken in Griechenland, EUROPA, Geschichte, Kultur, Stahlbrücke | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , ,
Fachwerkbrücke über den Golf von Korinth

Fachwerkbrücke über den Golf von Korinth

Die Straße von Korinth ist ein künstlicher Kanal, der den Griechischen Kontinent nicht weit von der Hauptstadt Athen vom Peleponnes, der eigentlich eine Halbinsel ist, trennt.

Der Kanal ist nur 5,9 km lang und wurde von 1881-1903 gebaut.  So wird mit der Abkürzung durch den Kanal von Korinth ein Umweg von 400 km um den Peleponnes gespart. Der Kanal ist in der Ebene des Wasserspiegels minimal 24 m breit, das Wasser ist etwa 8 m tief.  Die Höhendifferenz zwischen Wassersohle und Oberkante Fels erreicht maximal 84 m. An den Enden des Kanals gibt es Senkbrücken, die in das Wasser abgesenkt werden, wenn ein Schiff in den Kanal einfahren möchte. [2]

Mehrere Brücken sind nun erforderlich, um den Kanal wieder zu überbrücken:

Die beiden westlichen Brücken

Die beiden westlichen Brücken

1. Am Golf von Korinth sieht man durch die Fachwerkträger hindurch eine Bogenbrücke, deren beide Bögen im Scheitel zusammentreffen.

2. In Richtung Osten folgt als nächstes eine Eisenbahnbrücke (Stahlfachwerkbrücke). Das Geländer am Untergurt lässt dort einen Fußgängersteig vermuten.

3. Die Palaia Ethniki Odos Athinon-Patron ist die alte Fernstraßenbrücke über die Straße von Korinth. Die Fotos wurden von dieser Brücke aus gemacht.

4. Die nächste Brücke in Richtung Osten ist die neue Fernstraße Nea Ethniki Odos Athinon-Patron (E94).

Blick von der Palea auf die Nea Fernstraßenbrücke

Blick von der Palea auf die Nea Ethniki Odos Athinon-Patron Fernstraßenbrücke

5. Bei Paleo Kalamaki gibt es noch eine weitere Straßenbrücke.

Es erscheint nicht so, aber auch große Kreuzfahrtschiffe fahren von Piräus kommend durch den Kanal, z.B. nach Patras, oder weiter ins Mittelmeer.

Quellen:

[1] Googlemaps (23.03.09)

[2] Wikipedia/ Kanal von Korinth (23.03.09)

Update vom 8.4.10:

Dem Australischen Freestyle-Piloten Robbie Madisson gelang der Weltrecord: Ein Sprung mit seinem Motorrad über die Straße von Korinth.

Link zum Video bei YouTube

1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. […] 3. Griechenland: Straße von Korinth (1903) March 2009 […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: