Kabellose Sensoren: Smart Sensors um Schaden zu qualifizieren

02. Nov.2008 um 3:01 am | Veröffentlicht in 4 Brücken, Monitoring | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , ,

Science daily 1. Oktober 2005

Bauingenieure entwickeln ein preisgünstiges System zum untersuchen von Schäden nach Naturkatastrophen

Ein neues kabelloses System untersucht Schädigungen in Konstruktionen nach Naturkatastrophen, wie zum Beispiel nach einem Orkan. Wenn ein Gebäude starken Vibrationen ausgesetzt ist, dokumentieren die Sensoren die Frequenz der Schwingungen. Die Daten werden an einen Hauptcomputer gesendet, der dann mit Hilfe mathematischer Gleichungen eine Abschätzung darüber errechnet, wie große Schäden zu vermuten sind, die an der spezifischen Struktur verursacht sein könnten.

ANN ARBOR, Michingen USA.–Wenn etwas im menschlichen Körper nicht in Ordnung ist, signalisiert uns das Gehirn, dass wir verletzt wurden. Was jedoch passiert, wenn etwas in einem Gebäude oder im Inneren einer Brücke nicht in Ordnung ist? Jetzt könnten s.g. Smart Sensoren in der Lage sein den Gesundheitsstatus von Strukturen zu diagnostizieren.

Egal, ob es ein wilder Orkan, ein Erdbeben oder der gewaltige Wind eines Tornados ist, Naturkatastrophen können unsere Straßen, Brücken und Gebäude schädigen. Der Bauingenieur Jerome Lynch möchte diese Konstruktionen sicherer machen. Er studiert derzeit, ob kabellose Sensoren das leisten können.

Lynch, vom Bau- und Umweltengineering der Universität von Michigan in Ann Arbor, sagt, „Wenn ein Schaden in der Konstruktion initiiert wurde, dann ist das kabellose Sensornetzwerk in der Lage beides zu ermitteln: die Existenz von Schäden und die wahrscheinliche Lage, sowie die Größenordnung des Schadens im Inneren der Konstruktion.“

Auf Englisch den Rest des Beitrags lesen und ein Video sehen:

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: