Verursachen Megaliner Brückenschäden?

22. Okt.2008 um 2:36 am | Veröffentlicht in Brückenforum, Kultur | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter:

In Deutschland wird seit einigen Jahren die Einführung von Mega- (Giga-)linern mit bis zu 25m Länge auf den Straßen diskutiert. Darunter versteht man LKW´s mit einer Gesamtlast von bis zu 60t. Die Zunahme des Güterverkehrs ließe eine Gefahr für unsere Transportinfrastruktur erwarten. Gefährlich ist dabei jedoch nicht die Gesamtlast, sondern die Achslast, denn jeder einzelne Lastwechsel trägt zur Ermüdung und damit zur Reduzierung der verbleibenden Restnutzungsdauer der Brücken bei. Megaliner sollen bis zu 10t Achlast auf die Brücken bringen. Etwas günstiger verhält es sich, wenn die Lastzüge Doppelreifen statt einzelner Reifen haben. Das ergab zum Beispiel u.a. das bereits 2002 abgeschlossene EU Projekt Tyres (Cost334).

In der Zusammenfassung vergleicht die Forschung die zu erwartenden reduzierten Kosten der LKW-Eigner mit den steigenden Kosten für die Straßen und Brückeninfrastruktur. Infrastrukturkosten, die allein beim Ausbau von Brücken für Lkw über 40 Tonnen entstehen, schätzt das Bundesverkehrsministerium auf bis zu acht Milliarden Euro, berichtet der VCD. Vor dem Hintergrund der aktuellen Finanzlage bekommen diese Überlegungen eine neue Dimension.

In diesem Jahr baut Dänemark bereits seine Straßen aus, die Briten halten jedoch den Gigaliner für nicht kompatible mit ihrer Infrastruktur. U.a. wegen der Kosten für die Infrastruktur sowie der zu erwartenden Umweltbelastung formiert sich Widerstand in Europa. Die Europäische Kommission hat 2008 Empfehlungen für die Zulassung höherer LKW-Lasten auf europäischen Straßen gegeben, die vom Verkehrsminister, sowie von einem Zusammenschluss verschiedener Gruppen,  Pro Schiene, ADAC und Umweltverbänden heftig kritisiert wird.

Die Lasten werden nicht nur der Verkehrsminister, sondern auch die Länder, Städte und Gemeinden schultern müssen, denn die Megaliner werden kaum an der Autobahnausfahrt stehen bleiben…

S. auch: Cost334, Verkehrsclub Deutschland, NoMegatrucks

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: