Unbreakable Bridges

13. Okt.2008 um 2:34 am | Veröffentlicht in 4 Brücken, Brückenneubau, Sanierung | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , ,

Gefunden bei: Science daily

Ingenieure entwickeln Kathastrophen-widerstandsfähige Technologie

1. Oktober 2006 — Ein neuer Konstruktionstyp ersetzt Stahlbetonstützen und Querträger durch mit Beton verfüllte Stahlrohre Der Stahl-Beton-Verbund ergibt ein tragfähiges und dennoch elastisches Verhalten der Stütze. Zum Einbinden der Stützenfußpunkte wurde weitere konstruktive Formen entwickelt und in den Beton der Fundamente eingebettet, damit sie die hohen Biegemomente aufnehmen können, die an der Basis der Stütze entstehen. Diese neuen oder verstärkten Brücken über Autobahnen oder Wasser können Feuer, Orkanen und Hochwasser besser widerstehen.

Buffalo, N.Y., (USA) In den USA gibt es fast 600 000 Brücken. Millionen von Menschen nutzen diese Brücken Tag für Tag, ohne auch nur eine Sekunde an deren Sicherheit zu denken. Aber viele von Ihnen können durch Naturkatastrophen, wie Erdbeben oder Überflutungen einstürzen, oder schlimmer, durch einen Terrorangriff.

„Wir haben es nach dem Orkan Katrina gesehen, Brücken sind massiv seitlich abgestürzt oder in großer Anzahl von ihren Stützen gerissen worden,“ sagt Michel Bruneau, ein konstruktiver Ingenieur vom multidisziplinären Erdbeben-Engineering Forschungszentrum der Buffalo-Universität in Buffalo, N.Y. .

Er sagt, es ist an der Zeit unsere Brücken sicherer zu machen, „Die beste Methode Desaster zu verhindern ist in erster Linie, eine Infrastruktur zu haben, die im Katastrophenfall nicht versagt.

(US-Amerikanische) Brücken werden typischer Weise von Betonstützen und Trägern getragen . In Bruneau’s neuem Entwurf werden Stahlrohre mit Beton verfüllt. Der Beton-Stahl-Verbund ergibt eine tragfähige und trotzdem elastische Stütze. In Feldversuchen bewirkte eine massive Explosion nur eine starke Verformung, aber kein Bruchversagen.

„Wir denken definitiv, das sich so eine bessere Absicherung gegen vielfache Katastrophen ergibt,“ sagt Dr. Bruneau. „Es ist wichtig gegen Katastrophen aller Art abgesichert zu sein und das ist essentiell die wichtigste Änderung der Philosophie, die wir hier einbringen möchten.“

Diese gegen vielfache Desaster widerstandsfähigen Brücken sind für Autobahn- und Flussbrücken vorgesehen, sie widerstehen Feuer, Orkanen und Überflutungen. Die neuen Pfeiler können für neue Brücken angewandt werden, aber Bruneau sagt, bestehende Brücken könnten ebenso mit dem neuen Design verstärkt werden.

Weiterlesen zu Hintergrund mit Video (englisch) unter: Science daily

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: