Magnetschwebebahn- vom Desaster zur Innovation

05. Okt.2008 um 5:30 pm | Veröffentlicht in Brückenforum, Brückenneubau, Vision | Hinterlasse einen Kommentar
Metrorapid nach IAT

Metrorapid nach IAT

Das doppelstöckige Magnetschnellbahnsystem

Nach dem desaströsen Verkauf des Münchener Magnetschwebebahnprojektes im Frühjahr 2008 für einen Euro, lässt eine großartige Vision die Chancen für eine Wiedergeburt der Magnetschwebebahnen erahnen. Quasi im Doppelstock verkehren Personen- und Güterverkehr auf ein und derselben Schwebebahnkonstruktion. Wäre das nicht die Lösung um den drohenden Infarkt des exorbitant zunehmenden Güterverkehrs auf der Straße zu begegnen? Was sagen Die Bahn, das UIC und Europa zu solchen Projekten?

Vision vom IAT-Team-Metrorapid

Das Magnetschnellbahnsystem IAT- das Innovative Access Team NRW, Kamen/Westf., hat eine effizienz-verbessernde Weiterentwicklung des bekannten Transrapid-Systems entwickelt. Mit doppelstöckigem Fahrbetrieb auf nur einer Fahrbahntrasse und mit integrierten Umsetzungs- und Ausschleusungslösungen können sowohl Personen- wie auch Fracht-Fahrzeuge im gegenläufigen ungestörten Richtungsverkehr eingesetzt werden. Die neue doppelstöckige Magnetschnellbahn hat wesentliche Vorteile, wie z. B. Sicherheitserhöhung, Minimierung der Schallemission, Personen und Güterverkehr, niedrigster Energieverbrauch, hoher wirtschaftlicher Nutzen durch Investreduzierung, sowie eine Verringerung der bisherigen bauwerksseitigen Investitions- und Betriebskosten. Innformieren Sie sich und nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Ihr IAT – Innovative Access Team NRW

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: